Forum

Thema: "Ich hasse es SINGLE zu sein"


Wolfgang E.
13.03.2018 22:18
Gast
Jetzt bin ich mal hier gelandet und hoffe das es hier Frauen gibt die mich interessant finden und auch ehrlich einen Partner suchen.

Heinz S.
26.03.2018 10:44
Gast
Hallo auch ich werde mein Glück hier mal versuchen . Ehrlichkeit und Treue sind ganz wichtig .Vielleicht ist ja hier eine Frau die genauso denkt

Monique K.
18.04.2018 20:57
Gast
So jetzt habe ich mich doch getraut möchte nichts oberflächliches! Bin Interessiert an einer festen Beziehung....weil es für mich schön ist, zu zweit durch's Leben zu gehen Ehrlichkeit und Treue gehört für mich selbstverständlich dazu.. Vielleicht finde ich hier mein Glück....

Jessika G.
04.05.2018 10:12
reg. Mitglied
Das ist doch schön zu sehen, dass es heutzutage noch Menschen gibt, die noch was Festes suchen..

Klaudia B.
07.05.2018 14:52
reg. Mitglied
In der Ruhe liegt die Kraft.
Mit ganz viel Geduld wird sich der/die Richtige auch mal melden. Es ist einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt gewesen.

Tanja S.
07.05.2018 15:47
reg. Mitglied
Du solltest dich gedulden, denn wenn du dich zwingst eine Partnerin zu finden dann wird das nichts.

Einfach Nett
07.05.2018 22:47
reg. Mitglied
01627

Tanja S.
08.05.2018 07:40
reg. Mitglied
was soll diese Nummer?

Jessika G.
11.05.2018 14:06
reg. Mitglied
Frage ich mich auch gerade was die Nummer denn soll..

Jessika G.
11.05.2018 15:44
reg. Mitglied
Ich hasse es auch Single zu sein. Das ist echt schlimm.

Alexander S.
24.05.2018 15:03
reg. Mitglied
Hat jemand einen Tipp, wie man das aus dem Kopf bekommt, dass man zwingend einen Partner für's Leben braucht? ...
Wäre für jeden Tipp dankbar. Aber bitte nicht so etwas wie: abwarten.
Vielleicht Pillen, oder? ...

Hrostock _.
24.05.2018 15:28
reg. Mitglied
Erstmal aufhören zu jammern!!!
Was soll immer dieses getue mit "ich hasse es" oder "will unbedingt"... Im Leben lässt sich nun mal nichts erzwingen. Und ständiges Grübeln macht es nicht besser, im Gegenteil.

Genieße das Leben wie es gerade ist. Die Freiheit nutzen und auskosten. Egal ob man am WE lange schläft, spontan irgendwo hin fährt, lange vorm TV sitzt...oder oder. Irgendwann lernt man jemanden kennen und dann ändern sich gewisse Dinge, dann ist man nicht mehr so "frei". Und dann jammern die nächsten "mir fehlt meine Freiheit".

Also nicht immer dem hinterher jagen was man gerade nicht hat, sondern das auskosten was man gerade hat. Dadurch wird man viel entspannter und lockerer. Und das merkt auch mein Gegenüber, da klappt der Flirt viel besser

Baltic Sea
24.05.2018 16:15
reg. Mitglied
Hrostock, da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen.

Man sollte von der Einstellung wegkommen, man wäre nur mit einem Partner an seiner Seite glücklich im Leben. So ist es nämlich nicht. Ein Partner kann das Leben vervollständigen, aber glücklich muss man sich auch alleine machen können. Daher die Möglichkeiten als Single nutzen und auskosten und für sich selber Dinge suchen, die einen glücklich machen und es nicht von anderen abhängig machen.
Bitte melde dich an, um Beiträge hinzuzufügen.